19sixty

Einträge ges.: 2595
ø pro Tag: 1
Kommentare: 4152
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 03.11.2010
in Tagen: 2594

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: 3-2012

Nicht begeistert ...

 
... bin ich, wenn der GöGa ohne Vorwarnung auf die Idee kommt Sperrgut zu laden, noch bevor ich den ersten Kaffee hatte wuetend.gif.

Nickname 31.03.2012, 10.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Endlich

 
Eine wahnsinnig ruhige Büro-Woche ist geschafft. Die Ruhe war nicht ungewöhnlich, weil sich die meisten wichtigen Leute auf der Messe tummelten. Aber ich hab fast einen Koller gekriegt, weil die Arbeitszeit nicht rum ging. In der anderen Abteilung konnte ich ruhige Zeiten überbrücken, indem ich privat im Internet stöberte. Das war offiziell erlaubt. In dieser Abteilung ist es zwar nicht verboten, wird aber nicht allzu gerne gesehen.

Die nächsten zwei Wochen werden erfahrungsgemäß nicht viel besser, denn dann sind Osterferien in NRW. Zum Glück haben die beiden Ferienwochen nur je vier Arbeitstage. Danach sollte sich das Geschäft wieder beleben. Hoffentlich.

Nickname 30.03.2012, 15.45 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Komme zu nix

 
Ich möchte doch nur ein paar Minuten in Ruhe durch die Blogs stöbern. Das ist mir heute nicht vergönnt. Ständig stören Telefon oder Haustürklingel. Menno ...

Nickname 29.03.2012, 19.55 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Ab morgen soll ...

 
... es eine ganze Ecke kühler werden. Deshalb heißt es heute noch mal ausgiebig Garten genießen. Essen draußen, Kaffee trinken draußen, Zeitung lesen draußen. Was eben geht, wird draußen erledigt, denn das Thermometer zeigt in diesem Moment immer noch 20 Grad.

Ich bin dann mal wieder draußen ...

Nickname 28.03.2012, 17.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Die gestern ...

 
... eingesparten Euronen wurden schon heute sinnvoll eingesetzt. War eben schnell beim Friseur. Da meine glatte halblange Mähne immer nur ein Stück gestutzt wird, so ganz ohne Schnickschnack, hat das Ersparte locker gereicht sm_grins.gif.

Nickname 27.03.2012, 19.20 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Schnäppchenpreise

 
Habe heute wirklich gespart sm_cool.png. Zuerst war der Diesel an einer Tanke 8 Cent günstiger, als an allen anderen Tankstellen, und es hatte sich noch nicht rumgesprochen. Also keine unendliche Warteschlange. Zuhause festgestellt, dass es die günstigste Tankfüllung seit über einem Monat ist *freu*.

Dann war ich einkaufen. An der Kasse staunte ich innerlich über den Gesamtpreis, habe aber nicht weiter darüber nachgedacht, sondern einfach bezahlt. Beim Einladen der Sachen stellte ich dann fest, dass die Kassiererin zwar laut hörbar durchgezählt hatte, aber trotz zählen mal eben drei Kisten Limo/Cola nebst Pfand vergessen hatte einzutippen. Ersparnis für mich: 35,37 Euronen *noch mehr freu*.

Nickname 26.03.2012, 19.45 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Um 12 Uhr ...

 
... kann ich auch mein heißgeliebtes "Schätzeisen" (die gute Armbanduhr, ein Geschenk des GöGa) umstellen. Da das Zifferblatt mit Hilfspunkten geizt, bekomme ich nur eine genaue Zeit hin, wenn die zwei Zeiger genau übereinander stehen müssen.

Ich hasse diese Uhrumstellerei.

Nickname 25.03.2012, 11.40 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Uhrenumstellmarathon

 
So viele Uhren braucht kein Mensch. Dieser Gedanke kommt mir immer wieder, wenn es daran geht, die ganzen Zeitmesser umzustellen. Wo es möglich ist, haben wir mittlerweile Funkuhren. Aber leider gibt es zusätzlich noch genug Geräte, die eine Zeitanzeige haben, obwohl die für die eigentliche Funktion gar nicht wichtig ist. Wie jedes Mal, wird es wohl wieder zwei bis drei Wochen dauern, ehe mir die letzte Uhr aufgefallen ist, die auf Umstellung wartet sm_rolleyes.gif.

Nickname 25.03.2012, 10.35 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

So langsam ...

 
... wird es wärmer. In der Sonne lässt es sich schon gut aushalten. Gleich werde ich den zweiten Pott Kaffee gemütlich draußen schlürfen.

Habe gestern Nachmittag etwas im Garten gewirbelt. Da tun sich jetzt freie Stellen auf, die neu bepflanzt werden wollen. Muss am Montag unbedingt mal zur Gärtnerei fahren sm_zwinker.gif.

Nickname 24.03.2012, 10.20 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Wenig Büro, viel Garten

 
Was war heute im Büro los? Fast nichts war los. Langeweile und ein nicht enden wollender Arbeitstag. Die meisten Geschäftspartner haben sich wahrscheinlich schon seelisch und moralisch auf die Messe in der kommenden Woche eingestimmt. Dieser Kelch ist zum Glück an mir vorüber gegangen. Ich darf, im Gegensatz zu einigen anderen Kollegen, im Büro bleiben und ganz normal meine Arbeit verrichten. Das freut mich.

Weil nicht viel los war und ich noch ein paar Überstunden hatte, habe ich am Mittag schon das Wochenende eingeläutet. Den Nachmittag habe ich dann im Garten verbracht. Solch ein tolles Wetter musste einfach ausgenutzt werden.

Nickname 23.03.2012, 19.15 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Josi:
Tja, ich war gerade im Schneetreiben noch ein
...mehr

Rose:
so geht es mir auch: ich bin lieber zu Hause
...mehr

Josi:
Wünsche ich Dir (Euch) auch. Stürmische, vers
...mehr

Rose:
Danke, das wünsche ich Dir auch
...mehr

Gudrun:
Den wünsche ich Dir auch!Alles Liebe, Gudrun
...mehr

Linda:
Ich finde diese alten Filme auch cool. :D Li
...mehr

Gudrun:
Das ist doch mal eine gute Nachricht!LG, Gudr
...mehr

Josi:
Du lachst vielleicht, aber ich habe den Film
...mehr

Linda:
Hört sich gut und streßlos an. So soll das se
...mehr

Linda:
Super, das freut mich auch für dich. Ich drüc
...mehr