19sixty

Einträge ges.: 2477
ø pro Tag: 1
Kommentare: 3833
ø pro Eintrag: 1,5
Online seit dem: 03.11.2010
in Tagen: 2484
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: 6-2011

Drückend

 
Das Wetter erschlägt mich. Jetzt noch 27 Grad und unheimlich schwül. Es soll zwar nachher regnen und gewittern, aber bis jetzt ist noch nichts in Sicht. Meistens kriegen wir hier eh nicht viel davon ab, wogegen der Nachbarort öfter mal absäuft.

Der GöGa ist außer Haus. Die Männer treffen sich wieder im Jugendheim zum Rudel-Fußball-Gucken. Mein einziger Tribut an das Fußballspiel: Ich habe heute Socken mit schwarz-rot-gold-Streifen an sm_bigsmile.png. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass unsere Mannschaft weiter kommt.

Nickname 28.06.2012, 20.45 | (0/0) Kommentare | PL

Ich freue mich

 
Die allerbeste Lieblingsfreundin hat ab morgen wieder einen Job. Erst mal befristet für ein Jahr, aber immerhin eine feste Vollzeit-Anstellung mit festem Einkommen. Darüber freue ich mich wie Bolle.
 

 

Nickname 30.06.2011, 19.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Dicke Luft ;-)

 
Schlafzimmer unterm Dach, in einem schlecht gedämmten Altbau, sind eine Zumutung. Wir haben eine furchtbare Nacht hinter uns und sind froh, dass wir heute noch frei haben. Es war so schwül und warm heiß, dass an erholsamen Schlaf nicht zu denken war.

Gegen zwei Uhr kam auch noch ein Gewitter auf. Es knallte ganz schön und der Regen hörte sich nach einem Wolkenbruch an, aber der Regenmesser behauptet allen Ernstes, dass es nur 3 mm geregnet hat.

Heute ist es mir persönlich bei knapp unter 20 Grad zwar schon wieder zu kühl, aber wenigstens ist die Luft herrlich frisch, so dass ich alle Fenster und Türen geöffnet habe, um die dicke Luft aus der Bude zu bekommen Wohnung ordentlich zu lüften.
 

Nickname 29.06.2011, 15.35 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Das war's

 
Schützenfest vorbei. Gestern Abend war die letzte offizielle Veranstaltung, heute Nachmittag Abhängen der Fähnchen, die über die Straßen gespannt waren. Schon ist nichts mehr davon zu sehen, dass überhaupt etwas stattgefunden hat.

Wir sind nachher noch bei unseren Nachbarn eingeladen. Kleines gemütliches Grillfest zum Ausklang, weil man ja schließlich nicht sooo plötzlich zur Normalität übergehen kann sm_bigsmile.gif.
 

Nickname 28.06.2011, 16.45 | (0/0) Kommentare | PL

Wandertag ;-)

 
Es ist schön, jetzt wo der Schatten auf dem Hof angekommen ist. Ein leichter Wind weht dazu. Wirklich gut auszuhalten. Eigentlich brauche ich gar nichts zu tun und könnte den ganzen Nachmittag faulenzen, aber irgendwie habe ich Hummeln im Hintern sm_zwink.gif. Seit heute Mittag wandere ich ständig zwischen draußen und drinnen hin und her. Bin ich draußen, möchte ich nach drinnen, bin ich drinnen, will ich wieder raus. Warum, weiß ich selbst nicht *kopfschüttel*.
 

Nickname 27.06.2011, 14.30 | (0/0) Kommentare | PL

Hochsommerlicher Siebenschläfertag *freu*

 
Jetzt schon 25 Grad, und bis zu 34 Grad sind angesagt. Da bin ich heilfroh, dass ich keinen Brummschädel habe sm_smile.png.

War nett gestern Abend im Zelt. Allerdings lassen die Besucherzahlen immer mehr zu wünschen übrig. Der Sonntagabend war von je her ruhiger, aber wenn schon die Dorfbewohner ihren Hintern nicht mehr vor die Türe bewegen das einzige größere Fest im eigenen Dorf ignorieren, kann man sich ausrechnen, wie lange es das Schützenfest in dieser Form noch geben wird.

Bevor die Musik im Zelt aufspielte, marschierte ein Festzug durchs Dorf. Sechs Gastvereine, davon drei Schützenvereine mit ihren Majestäten (die Frauen in langen Kleidern), zwei Musikkapellen und unser Schützenverein boten ein schönes Bild. War kein riesiger Festzug, aber für ein 200-Seelen-Dörfchen ganz stattlich.

Heute ist ab 11 Uhr Frühschoppen angesagt, nachmittags wird etwas für die Kinder veranstaltet, abends nochmal ein kurzer Festzug und dann Schützenball und Verlosung. Gegen ein Uhr heute nacht wird Schluss sein.
 

Nickname 27.06.2011, 09.40 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Sonntagmorgen

 
Speziell: Schützenfest-Sonntagmorgen.
Da liegen wir um kurz nach acht noch gemütlich schlummernd in den Federn, weil es letzte nacht halb drei war, als wir uns gebettet hatten, klingelt uns das Telefon brutal aus den Träumen. Allgemeine Begeisterung über den tollen Weckdienst *Ironie*. Der Anruf war nicht unwichtig, wäre aber um halb zehn auch noch nicht zu spät gewesen.

Ich hab mittlerweile die Miezekatzen gefüttert und beschmust (bin diese Woche Ersatzdosi), mich geduscht und angezogen und schlürfe jetzt erst mal meinen zweiten Kaffee.

Der GöGa ist schon längst wieder im Einsatz. Um zehn Uhr war Kirchgang, anschließend stramm stehen am Ehrenmal und dann ab ins Zelt zum Frühschoppen. Das spare ich mir schon seit etlichen Jahren, mache mir dafür lieber einen ganz gemütlichen Sonntag, bevor es heute Abend wieder rund geht.
 

Nickname 26.06.2011, 11.15 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Selbst schuld ...

 
... ist frau, wenn sie unüberlegt ihre noch ziemlich neue Jeans durch den Trockner wirbeln lässt. Dann ist die verdammt eng und der Reißverschluss will, wie zu Teenie-Zeiten, nur im Liegen und mit Luftanhalten zugehen. Zum Glück ist es eine Stretchjeans, die nach kurzer Tragezeit wieder normale Weite hat sm_bigsmile.gif.
 

Nickname 25.06.2011, 19.45 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Gaudi

 
Gestern Abend waren wir, insgesamt zehn Personen aus unserem Kaff Dorf, zu einer Geburtstagsfete eingeladen. Ins Nachbardörfchen, etwa zwei km entfernt. Um dort hin und auch wieder zurück zu kommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Entweder wir fahren mit Autos oder wir gehen gemeinsam zu Fuß, was wir schon sehr oft gemacht haben. Wir haben diesmal eine dritte Möglichkeit wahr genommen.
Der GöGa hat den hier aus dem Schuppen geholt:



Daran angehängt den hübschen kleinen Planwagen (von dem es noch keine Fotos gibt, weil erst kürzlich fertig gestellt). So sind wir, zur Gaudi der bereits Anwesenden, beim Geburtstagskind (wohnt in einem ehemaligen Bauernhaus) vorgefahren sm_bigsmile.png.
 

Nickname 25.06.2011, 11.30 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Upps ...

 
Bin wohl noch nicht ganz wach . Habe eben so intensiv in den Blogs gestöbert, dass ich nicht auf die Akku-Anzeige geachtet habe und plötzlich war hier alles duster. Mein Schlepptop hatte keinen Saft mehr. Jetzt hängt es an der Strippe und es kann weitergehen *g*.
 

Nickname 25.06.2011, 11.15 | (0/0) Kommentare | PL

2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Linda:
Klar, wenn man das toll findet, dann muß man
...mehr

Linda:
Dann wünsche ich dir gute Fahrt! :D Liebe Gr
...mehr

Josi:
.. mein Hund würde Dich nicht ziehen. Sally w
...mehr

Rose:
Herzlichen Glückwunsch. Steht denn dabei, das
...mehr

Birgit:
Das ist ja super :) :) Herzlichen Glückwunsch
...mehr

Linda:
Wie cool! Gratuliere! Kannst du nicht ohne Zi
...mehr

Josi:
:D Würdest Du hier wohnen, wüsstest Du, was D
...mehr

Linda:
Es ist so grausam. Und überall auf der Welt.
...mehr

Birgit:
Die hohe Feuchtigkeit macht mir auch immer zu
...mehr

Birgit:
Oh wie schön - das finde ich ganz wundervoll!
...mehr