19sixty

Einträge ges.: 2548
ø pro Tag: 1
Kommentare: 4020
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 03.11.2010
in Tagen: 2541

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: 7-2016

Das Nest ist leer


Die Rotschwänzchen sind ausgeflogen. Sie scheinen es alle geschafft zu haben, denn in der Nähe des Nestes und auch im ganzen Garten, habe ich nichts gefunden, das mich daran zweifeln lässt.

Nickname 31.07.2016, 15.05 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Wir waren ...


... gestern bei meiner Tante zum 85sten eingeladen.

Geschenke waren nicht erwünscht, statt dessen sollten die Gäste entweder Kuchen oder etwas zum Abendessen mitbringen. Die Tante kümmerte sich um das Fleisch und die Getränke. Meine andere Tante hatte es geregelt, dass jeder etwas anderes mit brachte.

Die Idee fand ich gut, zumal es schon schwierig ist, für eine 85jährige, die alles notwendige besitzt, ein gescheites Geschenk zu finden.

Nickname 31.07.2016, 13.45 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Klasse!


Unser regionaler Radiosender, der WDR, bringt heute nur Songs aus den Siebzigern. Das ist genau mein Musikgeschmack. Bei manchen Liedern kommen Erinnerungen hoch, wie z. B. an unsere (die beste Freundin und ich) samstäglichen Disco-Besuche in der Düsseldorfer Altstadt. Das waren wilde Zeiten .

Nickname 30.07.2016, 10.30 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Die Eltern Rotschwanz ...


...sind wahnsinnig fleißig. Unermüdlich sorgen sie für das Futter für ihren Nachwuchs. Wie viele kleine Rotschwänzchen im Nest auf  Nahrung lauern, kann ich nicht sagen.

Wir versuchen, nicht all zu oft am Nest vorbei zu gehen. Kann ja nicht mehr lange dauern, bis die Kleinen flügge sind. Dann haben wir den Hof wieder für uns. Es sei denn, sie brüten ein weiteres Mal *gg*.

Nickname 29.07.2016, 20.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Endlich Wochenende


Obwohl Freitag ist, war ich arbeiten. Das habe ich mit den Kollegen so ausgemacht, dass ich da bin, wenn der Monatsabschluss auf einen Freitag fällt. Die Stunden werden mir auf jeden Fall gut geschrieben, dafür mache ich an einem anderen Tag frei.

Aber auch ohne Monatsabschluss wäre ich heute ins Büro gefahren. Einer von unseren beiden Chefs kam
in unsere Niederlassung und hat sich für jeden von uns die Zeit für ein Gespräch genommen. Das war interessant und informativ. Sonst muss immer alles telefonisch oder per Mail erledigt werden. So ein persönliches Gespräch bringt da viel mehr.

Nickname 29.07.2016, 15.15 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Da muss ...


...der GöGa ran .

Zwei relativ große (ansonsten überflüssige) flache Schalen, die sich prima als Vogelsandbad eignen, möchte ich im Garten für unsere gefiederten Freunde aufstellen. Besonders Spatzen nehmen gerne mal ein Sandbad.

Damit die Dachhasen aus der Nachbarschaft das nicht mit einem Katzenklo verwechseln, dürfen die Schalen nicht auf dem Boden stehen. Also brauche ich Ständer dafür. Die könnte der GöGa aus Eisen zusammen schweißen. Vielleicht hat er auch eine andere Idee.

Mal sehen, ob ich ihn dafür begeistern kann.

Nickname 27.07.2016, 20.20 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Spät


Barnaby No. 1 ist zuende und der GöGa immer noch nicht Zuhause. Die Weizenernte hat begonnen, dann wird geackert, solange es geht.

Nickname 25.07.2016, 21.45 | (0/0) Kommentare | PL

Mein Laptop ...


... hat ein neues Kabel bekommen. Der Neffe hat es eingebaut. Bin gespannt, ob der alte Fehler damit behoben ist. Falls nicht, muss ich mich langsam damit anfreunden, dass ein neuer Compi her muss, was gar nicht einfach wäre.

Ich habe hier so ein Monsterteil mit wahnsinnig viel Ausstattung. Hatte ich mir zum Fünfzigsten gegönnt, als Ersatz für den großen PC. Ähnlich fähige Notebooks kosten ein Schweinegeld, und das ist im Moment nicht drin. Erst muss im September das Autochen in Ordnung gebracht werden. Danach sehe ich weiter.

Nickname 25.07.2016, 19.55 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Die Nacht ...


... war sehr ruhig. Kein Wunder, war ich doch ganz allein im Haus. Gut, dass ich damit kein Problem habe. Ich kenne einige, die Angst haben, wenn sie allein sind.

Geweckt wurde ich, als es gerade hell wurde. Ein Hubschrauber machte den Lärm. Kein gutes Zeichen, denn so früh kann es eigentlich nur ein Rettungshubschrauber gewesen sein oder die Polizei.

Der GöGa und die anderen Betreuer werden wohl gerade mit der Kinderschar beim Frühstück sein. Bin gespannt, wie seine Nacht verlaufen ist. Es ist schon vorgekommen, dass er mitten in der Nacht Eltern anrufen musste, weil ein Kind mit der Situation nicht zurecht kam.

Nickname 23.07.2016, 08.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Abendrot


Als ich den kleinen Piepmatz geknipst hatte, sah ich noch den roten Abendhimmel. Ist das nun ein Zeichen für schönes oder für schlechtes Wetter?


 

Nickname 22.07.2016, 21.50 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Martina:
Im Moment geht wieder was rum, ich hoffe dir
...mehr

Josi:
Moin, hoffe, es geht wieder gut? Ist Dir das
...mehr

Linda:
Oh je, hoffentlich hast du dir nichts eingefa
...mehr

Gudrun:
Na, da hast Du wohl etwas Falsches gegessen?
...mehr

Martina:
Das ganze Wochenende ein Traumwetter. Genieße
...mehr

Martina:
Das kann ich nur bestätigen. Lieben Gruß, Mar
...mehr

Else:
Ach deswegen war für mich heute ein so guter
...mehr

Linda:
Freitag der 13. ist ein Glückstag, meine Toch
...mehr

Josi:
Ich war schwer geschockt, denn früh um 4.30 U
...mehr

Birgit:
Total niedlich :) :) ich mag die Erdmännchen
...mehr