19sixty

Einträge ges.: 2717
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 4424
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 03.11.2010
in Tagen: 2879

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: 9-2014

Herzlichen Glückwunsch

 
Udo Jürgens wird heute 80 Jahre alt jung.

Nickname 30.09.2014, 09.35 | (0/0) Kommentare | PL

Zu kurz ;-)

 
Mein letzter Urlaubstag. Dreieinhalb Wochen sind wie im Flug vergangen. Morgen geht es wieder ins Büro.

Ich hatte mir vorgenommen, in diesem Urlaub zu entschleunigen, mich durch nichts unter Druck zu setzen oder setzen zu lassen. Das habe ich geschafft sm_daumen.gif.

Der GöGa musste teilweise arbeiten. An diesen Tagen brauchte ich auf nichts und niemand Rücksicht nehmen und habe nach meinem ganz persönlichen Bio-Rhythmus gelebt. Die gemeinsamen freien Tage habe ich dafür doppelt genossen.

Das Wetter hat mich total verwöhnt. Bis auf einen verregneten Sonntag, war es immer schön, teilweise sogar sommerlich.

Fazit: Ich hätte gerne mehr davon. Der Urlaub war zu kurz sm_bigsmile.png.

Nickname 30.09.2014, 08.50 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

:-D

 
Es ist (noch) September, draußen ist T-Shirt-Wetter, und was mache ich??? Ich habe gerade im Shop meines Vertrauens die Weihnachtsgeschenke für die beiden Mini-Nichten geordert *gg*.

Das Angebot war aber auch verlockend. Schon vor einer Weile hatte ich etwas entdeckt, mit der Mutter der Kinder besprochen (bei einer großen Familie macht vorherige Absprache Sinn), und heute habe ich gesehen, dass es für kurze Zeit guten Rabatt gibt. Da habe ich schnell zugeschlagen.

Nickname 29.09.2014, 09.35 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Wunderschön

 
Der Herbst zeigt sich von seiner schönsten Seite. Es ist sonnig und knapp über zwanzig Grad. Da hält mich nichts drinnen. Jede Sonnenstunde möchte ich auskosten, solange es geht.

Nickname 28.09.2014, 16.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Gestern ...

 
... kam der GöGa um zehn Uhr vom Betrieb nach Hause. Er musste sich allerdings nur die Hände waschen und umziehen, geduscht hatte er schon morgens, was ich bis dahin nicht wusste, weil ich noch geschlafen hatte. Auf jeden Fall sind wir pünktlich aus dem Haus.

So eine Trauung ist ja ziemlich schnell erledigt, aber der Standesbeamte hat es sehr nett gemacht. Während er eine kleine Geschichte vortrug, fing es draußen an laut zu werden. Freunde des Brautpaares hatten sich den Spaß erlaubt und sind mit einem Mähdrescher und einem riesengroßen Traktor vorgefahren, denn die Brautleute sind beide Fans von solchen Maschinen.

Nach der Trauung wurden wir vor dem Standesamt auch von einer Gruppe Kinder, Mütter und Erzieherinnen vom Kindergarten, wo die Braut arbeitet, empfangen. Die Kinder hatten ein Gedicht eingeübt und trugen es vor. Dann gab es für die Kinder Saft und etwas Süßes und für die Großen Sekt und/oder O-Saft.

Anschließend sind wir als Kolonne und andauernd hupend, die fünf Kilometer zurück in unser Dorf. Das frisch getraute Paar durfte selbst mit dem großen Traktor voraus fahren.

Im festlich geschmückten Jugendheim wurde dann gefeiert. Gegen 21 Uhr waren wir Zuhause.

Nickname 27.09.2014, 09.30 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Ganz typisch

 
In einer Stunde treffen wir uns alle, um dann zum Standesamt zu fahren, wo unser Neffe heiratet. Der GöGa musste natürlich heute morgen "nur kurz" in den Betrieb und ist bis jetzt noch nicht hier. Wenn er gleich kommt, muss es wieder schnell, schnell gehen sm_ichsagnix.gif.

Nickname 26.09.2014, 09.20 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Ein bisschen ...

 
... im Garten habe ich heute getan. Nicht viel, aber ich bin zufrieden mit mir sm_zwink.gif. Das Wetter war so schön, da wäre es eine Schande gewesen, den ganzen Tag drinnen zu verbringen.

Ansonsten hatte ich einen sehr ruhigen Tag. Der GöGa musste schon um fünf Uhr zur Arbeit und ist bis jetzt noch nicht zurück. Wenn er gleich kommt, wird er ganz schön kaputt sein. Dafür hat er morgen auch frei, weil unser Neffe heiratet.

Nickname 25.09.2014, 19.10 | (0/0) Kommentare | PL

Schön wars

 
Der GöGa und ich waren in Unterfranken, in der Nähe von Bad Kissingen. Einmal im Jahr treffen wir uns mit meiner Familie väterlicherseits, die von dort stammt und größtenteils dort lebt. Da wir mit dem Auto vier bis fünf Stunden brauchen, um an unser Ziel zu gelangen, machen wir auch immer gleich ein paar Tage Urlaub daraus.

Nickname 23.09.2014, 08.25 | (3/2) Kommentare (RSS) | PL

Jetzt hat ...

 
... der GöGa sein Auto auch endlich zurück. Wir haben es heute Morgen abgeholt. Eigentlich sollte die ganze Aktion mit beiden Autos schon am Dienstagabend erledigt gewesen sein, aber GöGas Auto wollte nach der Inspektion nicht mehr anspringen. So war noch ein weiterer Tag in der Werkstatt nötig, um den Fehler zu suchen und zu beheben.

Nickname 18.09.2014, 10.15 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Wunderbarer Abend

 
Heute Abend haben der GöGa und ich einen Spaziergang gemacht, danach habe ich mich (der GöGa hatte noch etwas zu tun) gemütlich mit einem Glas Wein in den Garten gesetzt und einfach nur gelauscht. Mindestens einen Igel habe ich entdeckt, der schnaufend unterwegs war. Es ist jetzt noch sehr angenehme 20 Grad. Ich mag solche Abende sm_daumen.gif.

Nickname 17.09.2014, 21.45 | (0/0) Kommentare | PL

2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Rose:
Wirklich? Bis zum Abend ist schönes Wetter an
...mehr

Ellen:
Ich trinke gar keinen Wein, überhaupt keinen
...mehr

Gudrun:
So ist das nun mal, wenn man bei seinem Winze
...mehr

Josi:
Moin. Ich hatte das gar nicht so gesehen. Irg
...mehr

Gudrun:
Viel Spaß!
...mehr

Rose:
Unser Azubi ist noch im Urlaub und Kollegin h
...mehr

Ellen:
Der Mai hat jede Woche einen Feiertag, wenn i
...mehr

Gudrun:
Ich habe das von den Unwettern auch in den Na
...mehr

Ellen:
Bei uns war erst heute Morgen etwas Regen. Di
...mehr

Sonnenwolf:
Das klingt toll :) Wir haben für auf die Schn
...mehr