19sixty

Einträge ges.: 2632
ø pro Tag: 1
Kommentare: 4239
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 03.11.2010
in Tagen: 2637

Ausgewählter Beitrag

Neues Jahr, Alles bleibt beim Alten


Wir waren Silvester bei GöGas Schwester und sind gut ins neue Jahr gekommen. Der Abend begann mit Fondue und Raclette, dazu das erste (und zweite und ... *gg*) Gläschen Sekt. Nebenher lief der Fernseher, damit wir ja nicht den Jahreswechsel verpassen.

Um Mitternacht haben wir angestoßen und uns gegenseitig Glück gewünscht, dann sind wir hinaus gegangen. Zuerst hatten wir eine gute Sicht auf das Feuerwerk um uns herum. Allerdings nicht lange, denn es begann wieder zu regnen. Nach einem letzten Absacker, in der nächsten Regenpause, sind wir nach Hause gegangen.

Am Neujahrstag waren wir nachmittags zum Kaffee bei unserer Nichte. Dort gab es die obligatorische Neujahrs-Brezel, von der Nichte selbst gebacken und sehr lecker. Ansonsten haben wir gestern nicht viel gemacht. Heute früh klingelte der Wecker für uns beide.

Nickname 02.01.2018, 15.45

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Linda

Fondue gab es in meiner Jugend immer, als wir mit Freunden gefeiert hatten. :D Ich bin heute aber immer froh, wenn ich zu Silvester nicht weg muß ...
Viele liebe Grüße Linda

vom 03.01.2018, 08.12
Antwort von Nickname:

Wir waren ja nicht weit weg. Nur ein paar hundert Meter weiter, auf der gleichen Straße.
2. von Martina

Ich habe Weihnachten Raclette gemacht und mein Enkelmädchen hatte so einen Spass dabei, über vier Stunden hat sie am Tisch gesessen und sich immer wieder ein Pfännchen gemacht.
Man sollte sich viel öfters die Zeit nehmen und so etwas machen.
Liebe Grüße, Martina

vom 02.01.2018, 20.08
Antwort von Nickname:

Das Raclette fand ich auch gut. Kann man bestimmt immer wieder variieren.
1. von Birgit

Das klingt sehr schön :)

Raclette habe ich schon lange nicht mehr gegessen ..mag es eigentlich sehr. Aber bei uns lohnt sich das nicht.

Selbergebackene Neujahrsbrezel ist ganz sicher lecker :)

Viele liebe Grüße,
Birgit

vom 02.01.2018, 19.52
Antwort von Nickname:

Es war ein schöner Abend. Nicht wild, aber lustig.
Raclette hatte ich vorher noch nie. Das war Premiere.
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Linda:
Das tut mir sehr leid! Alles Liebe Linda
...mehr

Gudrun:
Gute Idee!Lieben Gruß, Gudrun
...mehr

Linda:
DAS finde ich auch!!!Liebe Grüße Linda
...mehr

Josi:
Es ist doch schon mehr wie dreist, dass die P
...mehr

Josi:
Gott sei Dank. Bei den Bildern, die man geseh
...mehr

Birgit:
Ein Glück, dass Euer Chef so weitsichtig geda
...mehr

Birgit:
Ein Glück, dass bei Euch nichts passiert ist.
...mehr

Linda:
Gut, daß du nicht arbeiten gehen mußtest. Hie
...mehr

Rose:
Da müsste bei mir das Firmengebäude in Schutt
...mehr

Rose:
Geht mir heute so ähnlich. Schon vor dem Weck
...mehr