19sixty
19sixty

Einträge ges.: 1382
ø pro Tag: 1
Kommentare: 1404
ø pro Eintrag: 1
Online seit dem: 03.11.2010
in Tagen: 1388
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Inside 7 am Mittwoch




Als ich geboren wurde … gab es im Fernsehen nur ein Programm. In Rom fanden die olympischen Spiele statt, Kennedy wurde Präsident der USA.

In meiner Kindheit … spielten wir draußen auf der Straße. Nachmittags trafen sich dort die Kinder aus der Nachbarschaft. Wir liefen Rollschuh, fuhren Roller oder Fahrrad. Bei den Mädchen war auch Gummi-Twist oder Seilspringen sehr beliebt. Abends durften wir nach dem Essen noch etwas fernsehen, bevor wir ins Bett mussten. Es gab mittlerweile drei Programme: ARD, ZDF und ab Dezember 1965 das Dritte (WDR).

Mein Sternzeichen … ist Krebs. Ich bin ein typischer Krebs. Drei Schritte vor und zwei zurück (so kommt man auch voran *gg*).

Mein liebstes Heißgetränk … ist eindeutig Kaffee! Kaffee geht immer, in jeder Lebenslage. Am liebsten schwarz und süß. Aber auch Cappuccino oder Kaffee Latte mag ich gelegentlich. Tee trinke ich im Büro (aber zuerst ein Pott Kaffee). Jeden Morgen mache ich mir eine Kanne Tee, den ich über den Arbeitstag verteilt trinke.

Wenn es dunkel ist ...
wird es gemütlich. Fast immer brennt eine Kerze, und das elektrische Licht wird nur eingeschaltet, wenn es benötigt wird.

Wenn ich mich schlafen lege ... geht mir der ganze Tag noch einmal durch den Kopf. Je nach dem, was tagsüber gewesen ist. habe ich Kopfkino. Oft hindert mich das am Einschlafen sm_cry.gif.

Man muss nicht immer ...
versuchen, es allen anderen recht zu machen. Damit macht man sich nur selbst fertig, das eigene Leben bleibt auf der Strecke.

Nickname 20.08.2014, 16.00 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Projekte | Tags: Inside7

Namenstage/Geburtstage

 
Als wir (die Eltern, meine Schwester und ich) hierher aufs Land zogen, musste ich umlernen. Bis dahin kannte ich es so, dass nur die Geburtstage gefeiert wurden. In diesem Dorf aber wurden grundsätzlich die Namenstage gefeiert, Geburtstagsfeste gab es nur bei „runden“ Zahlen.

Damals hat mich das vollkommen irritiert. Heute weiß ich, dass es seinen Ursprung wohl darin hat, dass dieser Ort mal streng katholisch war. Der erste „Evangelische“ kam erst während oder nach dem 2. WK ins Dorf.

Aber auch hier ist die Zeit voran gegangen sm_zwinker.gif. Immer öfter wurde der Geburtstag als Anlass genommen, die Namenstagsfeste wurden immer weniger. Mittlerweile feiern, so weit ich weiß, nur noch die letzten der Ureinwohner ältesten Generation ihren Namenstag.

Nickname 18.08.2014, 15.55 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 8-2014

Der Tag danach

 
Nach so einem Fest kommt immer der unangenehme Teil: Spülen und Aufräumen. Die Gläser und die großen Teile haben wir gestern Abend schon gemeinsam gespült, die Teller und das Besteck wandern in die Spülmaschine. Aufgeräumt und geputzt wird der Raum erst morgen, denn gleich trifft sich der kleine Familienkreis wieder bei SchwieMu, die am Tag nach dem Geburtstag ihren Namenstag hat. Solange wir sie haben, wird jede Gelegenheit genutzt, mit ihr gemeinsam zu feiern.

Nickname 18.08.2014, 15.30 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 8-2014

Der 90. Geburtstag

 
Das war gestern ein richtig schönes Fest. SchwieMu hat gut durchgehalten. Da von ihren Geschwistern niemand mehr lebt, hatten wir sämtliche Nichten und Neffen zu ihrem Geburtstag eingeladen, die auch (bis auf einen z. Zt. kranken Neffen) alle erschienen sind. Darüber hat sie sich wahnsinnig gefreut, denn manche davon hatte sie seit Jahren nicht mehr gesehen.

Alle zusammen, ihre Kinder, Enkel, Nichten, Neffen, die jeweiligen Partner und ein paar Nachbarn, waren etwa fünfzig Personen. Um elf Uhr ging es los. Zur Begrüßung gab es einen Sekt. Dann war Zeit, sich untereinander (neu) kennen zu lernen, bis es um ein Uhr Mittagessen gab.

Was sehr schön war: Es gab keine Gruppenbildung. Nach dem Essen blieb niemand stur auf seinem Platz sitzen. Immer wieder wurden die Plätze getauscht, um mit anderen zu reden.

Nachmittags gab es Kaffee und Kuchen. Danach haben wir noch eine Weile gemütlich zusammen gesessen. Etwa ab 18 Uhr löste sich die Gesellschaft nach und nach auf. Nachdem sich gegen 19 Uhr der letzte auswärtige Gast verabschiedet hatte, wurde SchwieMu nach Hause gebracht.

Wir haben dann noch mit GöGas Schwestern das Gröbste in Ordnung gebracht und waren um 20 Uhr zu Hause. Total k. o., aber zufrieden, dass es ein gelungenes Fest war, haben wir die Füße hoch gelegt und den Tag mit einem Gläschen Wein ausklingen lassen.

Nickname 18.08.2014, 15.15 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 8-2014

In den letzten Tagen ...

 
… waren wir fleißig damit beschäftigt, für die Schwiegermutter eine schöne Geburtstagsfeier zu gestalten. Jetzt ist (hoffentlich) alles vorbereitet, und das Fest zum Neunzigsten kann am Sonntag steigen.

Nickname 15.08.2014, 16.40 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 8-2014

Alles für die Katz #16




Heute gibt es hier kein Foto, aber wenigstens was zu lesen:

Seit einiger Zeit tummeln sich drei fremde Katzen in unserem Garten. Die nette weiß-schwarze (sh. #9), eine schwarz-weiße und die scheue schwarze Katze mit weißem Latz und weißen Pfötchen (sh. #12). Ich habe nichts gegen Katzen, aber ein Ferkel macht regelmäßig das große Geschäft auf unseren Rasen. Gestern habe ich den Übeltäter auf frischer Tat ertappt. Es ist die schwarz-weiße, von der ich annehme, dass es ein Kater ist.

Ihm traue ich auch zu, dass er derjenige ist, der es sich in den letzten Nächten zur Angewohnheit gemacht hat, die Türe zum Hof zu markieren. Im ganzen Hausflur stinkt es morgens fürchterlich. Gleich wird die Türe und das Umfeld ordentlich mit Essigwasser geschrubbt. Dann wird täglich mit Essigwasser eingesprüht. Mit Katzen-Abwehrmittel werde ich schon ein paar Meter vorher eine Barriere schaffen. Ich bin zwar nicht sicher, dass es nutzt, aber der Versuch ist es wert.

Falls es nicht hilft, dann war eben „Alles für die Katz“ *gg*.

Nickname 15.08.2014, 16.00 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Projekte | Tags: AfdK

Inside 7 am Mittwoch




Vor meinem Fenster … ist es ziemlich herbstlich. Kühl, windig und nass. Vom Sommermonat August erwarte ich eigentlich schöneres Wetter.

In meinen Gedanken … ist ziemliches Chaos.

Nicht vergessen … darf ich eine gaaanz wichtige Unterschrift, sonst gibt es kein Geld.

Bemerkenswert … finde ich, wie fit meine Schwiegermutter noch ist. Immerhin wird sie in ein paar Tagen neunzig sm_daumen.gif.

Ausgeräumt ...
hat der Ex-Kollege/Neu-Rentner seine persönlichen Sachen aus dem Büro.

Unordnung ... im Büro, macht mich wahnsinnig. Zuhause bin ich da schon viel entspannter.

Vor der Linse ...
weiterhin nichts. Ich komme einfach nicht dazu Fotos zu machen sm_heul.gif.

Nickname 13.08.2014, 16.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Projekte | Tags: Inside7

...

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Nickname 09.08.2014, 10.35 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 8-2014, Büro,

Kleine Diebe

 
Schon seit ein paar Tagen habe ich festgestellt, dass irgendwer an unseren Trauben nascht. Eben habe ich die Täter auf frischer Tat ertappt. Es sind zwei freche Amseln, die im Weinstock sitzen und sich die halbreifen Träubchen fein säuberlich abpflücken.

Wenn die beiden so weiter machen, bleibt für uns nichts mehr übrig .

Nickname 09.08.2014, 09.15 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 8-2014

Weltkatzentag 2014

 
Der 8. August steht traditionell im Zeichen der Stubentiger:
Heute ist Weltkatzentag! Ein eigener Gedenktag, der Weltkatzentag, belegt die Wertschätzung für die Stubentiger.

Etwa 11,5 Millionen Katzen leben in Deutschland und sind damit das Lieblingstier der Deutschen.

Nickname 08.08.2014, 19.45 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Samtpfoten | Tags: 8-2014

Inside 7 am Mittwoch




Doof ist … Warten! Egal auf was oder wen, warten müssen macht mich verrückt.

Schön ist … wenn es tagsüber warm ist, aber nachts wieder abkühlt.

Langweilig ist … es momentan im Büro.

Lecker ist … ein Salat mit Tomaten aus dem eigenen Garten.

Nützlich ist ...
das Internet. Es gibt schnelle Antworten auf viele Fragen.

Einfach klasse ist ... das baldige Wiedersehen mit der allerbesten Freundin.

Zitat des Tages ...
„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche Ihren Wert.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller und Satiriker 1854 – 1900).

Nickname 06.08.2014, 20.00 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Projekte | Tags: Inside7

...

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Nickname 05.08.2014, 15.35 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 8-2014, Büro,

Zufall oder ??? ;-)

 
Heute Mittag:
Die ersten Tropfen fallen genau in dem Moment, als im Radio die ersten Takte von "When the rain begins to fall" (Jermaine Jackson & Pia Zadora) zu hören sind. Und mit den letzten Noten des Songs hört es prompt wieder auf zu regnen sm_bigsmile.gif.

Nickname 02.08.2014, 16.20 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 8-2014, Wetter,

Kurzentschlossen ...

 
... haben wir (insgesamt 12 Leute) gestern Abend einen Rundgang über die Annakirmes in Düren gemacht. Es war zwar ziemlich spät, als wir wieder Zuhause waren, aber wir hatten viel Spaß.

Nickname 31.07.2014, 15.20 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Inside 7 am Mittwoch




Musik … weckt mich morgens auf, das Radio dudelt im Auto, wenn ich im Garten sitze und wenn ich alleine Zuhause bin. Erst wenn der GöGa kommt, wird der Fernseher eingeschaltet.

Lesestoff … ist immer griffbereit. Als gedruckte Ausgabe und auf dem e-reader. Auch auf dem Notebook habe ich etwas gespeichert. Allerdings lese ich in letzter Zeit nur wenig, weshalb ich noch einen gehörigen Vorrat an ungelesenen Büchern habe.

Mädchenkram … gönne ich mir auch ab und zu. Ein paar neue Schuhe, eine Tasche, Kosmetik oder Modeschmuck. Wirklich nicht sehr oft, aber hin und wieder muss das sein sm_zwinker.gif.

Mein Lieblingsstück … ist mein Notebook. Damit kann ich auch im Garten ins weltweite Netz gehen.

Mein Lieblingsplatz ...
ist eine Bank im Garten oder die Hängematte. Dort kann ich wunderbar entspannen.

Kopfkino ... habe ich meistens abends vor dem Einschlafen. Da kommt dann alles hoch, was ich tagsüber erfolgreich verdrängen konnte.

Vor der Linse ...
tut sich gar nichts. Den Fotoapparat habe ich schon länger nicht mehr beachtet *schäm*.

Nickname 30.07.2014, 16.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Projekte | Tags: Inside7

Muss mein Auto ...

 
... schwimmen lernen?

Vorhin, auf dem Weg nach Hause, bin ich mehrmals in ein Gewitter gekommen. Jedes Mal wurde es dunkel, die Blitze schossen und der Donner war trotz Autoradio gut zu hören. Es schüttete so sehr, dass das Wasser auf der Autobahn stand und nicht mehr als 30-40 km/h möglich waren.

Ein paar Kilometer weiter, war dann nichts mehr davon zu merken - bis zur nächsten Gewitterwolke.

Jetzt scheint ein Gewitter bei uns anzukommen. Der Donner ist immer lauter zu hören.

Nickname 29.07.2014, 15.45 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Wetter,

Abgesagt

 
Am nächsten Wochenende treffen sich die Frauen (die sonst immer Vatertag mit den Männern da sind) an der Mosel, um einen „Weibertag“ mit Ausflug und viel Spaß zu verbringen. Mir ist im Moment überhaupt nicht danach, deshalb habe ich abgesagt.

Nickname 29.07.2014, 15.35 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

...

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Nickname 28.07.2014, 18.20 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Büro,

Mückenalarm

 
Letzte Nacht haben mich die Mücken verjückt. Etliche Stiche habe ich heute Morgen entdeckt, und die jucken fürchterlich, obwohl ich mir schon was drauf geschmiert habe. So extrem zerstochen zu werden, dieses Vergnügen Elend hatte ich Lange nicht mehr.

Nickname 28.07.2014, 15.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Kalte Küche

 
Die ersten Tomaten sind reif, also gab es heute Abend Mozzarella und reichlich Tomaten. Lecker sm_daumen.gif-

Nickname 27.07.2014, 21.25 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Schon wieder ...

 
... weg!

Der GöGa kam heute Mittag nach Hause, total geschafft, wie jedes Jahr. Den Nachmittag hat er auf der Couch verpennt. Zum Abendessen war er dann wieder fit. Kaum hatten wir gegessen, ging das Telefon. Herr Nachbar war dran, es soll Weizen gemäht werden. Jetzt! Also hat sich der GöGa in seine Arbeitsklamotten geschmissen, und weg war er .....

Nickname 26.07.2014, 19.35 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Sehr ruhige Nacht ;-)

 
Jedes Jahr, zum Abschluss der Ferienspiele, übernachten die Kinder in der Turnhalle der Schule. Heute Morgen gab es noch ein gemeinsames Frühstück, und im Moment müssten die Kinder von ihren Eltern abgeholt werden. Der GöGa war daher diese Nacht nicht Zuhause. Irgendwann gegen Mittag werde ich den Herrn wiedersehen, denn wenn die Kinder weg sind, müssen die Betreuer noch aufgeräumen.

Komisches Ungewohntes Gefühl, nachts so ganz allein im Haus zu sein. Nicht, dass ich Angst hätte, ich habe trotzdem bei offenem Fenster gut geschlafen. Aber es war doch irgendwie beruhigend, als nebenan noch jemand wohnte.

Nickname 26.07.2014, 09.15 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Hoffentlich ...

 
... war das nur ein örtliches Gewitter mit Hagel, das eben hier abgegangen ist. Die Betreuer und die Kinder machen heute einen Ausflug nach Holland. Ich würde ihnen wünschen, dass sie gutes Wetter haben.

Nickname 24.07.2014, 16.40 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Wetter,

Inside 7 am Mittwoch




Sonne … haben wir hier im Moment und das kann auch gerne die ganze Woche so bleiben, denn bis Samstag findet im Nachbarort eine Ferienfreizeit für ca. 80 Kinder statt, und der GöGa macht da den Oberbetreuer.

Temperaturen … von etwa 30°C finde ich total klasse. Nur schwül sollte es dabei nicht sein, das vertrage ich weniger gut.

Eiscreme … geht immer, sogar auf satt! Ganz besonders natürlich bei diesem Wetterchen.

Leckeres … Eis in verschiedenen Variationen, habe ich immer in der Gefriertruhe vorrätig.

Nächtens ...
bin ich froh, wenn ich schlafen kann. Das Schlafzimmer im Dachgeschoss eines Altbaus ist keine besonders gute Idee. Leider gibt es keine Möglichkeit Zimmer zu tauschen.

Regen ... brauchen wir im Moment noch nicht. Erst kürzlich hat es 20 mm geregnet.

Und nun ...
setze ich mich mit einem leckeren Eisbecher nach draußen und genieße den Sommer.

Nickname 23.07.2014, 16.45 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Projekte | Tags: Inside7

...

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Nickname 22.07.2014, 18.05 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Büro,

Obwohl ...

 
... ich eigentlich am Nachmittag etwas vor hatte, musste ich lange im Büro bleiben. Normalerweise ist um 14 Uhr Schluss für mich. Bin gerade erst nach Hause gekommen. Ärgerlich!

Nickname 22.07.2014, 17.45 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Büro,

Vorhin ...

 
... hat es zwei Mal gedonnert und 5 mm geregnet. Das war es bis jetzt. Die Temperatur ist schlagartig auf 24 Grad gefallen, und man kann wieder durchatmen.

Nickname 20.07.2014, 19.15 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Wetter,

Ob es ...

 
... heute noch kracht? Es ist heiß, drückend schwül und bewölkt. Ein (bitte nicht zu heftiges) Gewitter würde die Luft reinigen.

Nickname 20.07.2014, 11.40 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Wetter,

Guten Morgen

 
Eigentlich war es viel zu warm gestern, aber unser Zusammentreffen war trotzdem super. Wir hatten viel Spaß. Ich bin sogar länger geblieben, als ich ursprünglich vor hatte. Da (außer von den Autofahrern) nicht nur Wasser getrunken wurde, sind einige interessante Dinge ans Tageslicht gekommen, die man sonst vielleicht nicht erfahren hätte sm_zwinker.gif.

Nickname 20.07.2014, 08.45 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Büro,

? ? ?

 
Ich kann mich einfach nicht entscheiden, was ich anziehen soll. Ist ja nicht so, dass ich nichts habe, aber heute ist alles irgendwie zuviel. Das Thermometer zeigt nämlich mittlerweile 36 Grad an!

Nickname 19.07.2014, 14.25 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Büro,

Heiss!

 
Jetzt schon 29 Grad im Schatten. Wahnsinn!

Ich fahre nachher Richtung Firma, aber nicht zum Arbeiten! Wir werden heute in einem Lokal ganz in der Nähe des Büros, unsere Kollegen-Kasse verfressen und versaufen auflösen.

Einige langjährige Kollegen verlassen zum Monatsende die Firma, weil sie in Rente gehen. Das ist der Anlass für das Zusammentreffen. Bei dieser Hitze ist das nicht gerade optimal, aber der Termin wurde bereits vor Wochen festgelegt.

Nickname 19.07.2014, 09.30 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Büro,

Wer lesen kann ...

 
... ist klar im Vorteil sm_zwinker.gif.

Unser Vertretungs-Postzusteller ist des Lesens anscheinend nicht besonders mächtig. Seitdem er/sie (ich habe die Person noch nicht gesehen) die Post bringt, laufen die Dorfbewohner ständig durch die Gegend, um falsch zugestellte Briefe an den richtigen Empfänger zu bringen.

Nickname 17.07.2014, 19.50 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Inside 7 am Mittwoch




Letzte Nacht … habe ich mäßig gut geschlafen. Genau, wie sehr oft in letzter Zeit.

Heute früh … konnte ich mich nur schwer entscheiden, was ich anziehen sollte.

Vor einer Stunde … wollte ich meinen Kaffee draußen trinken, war aber in kurzer Zeit belagert von Gewittertierchen.

Zum Mittag … habe ich auf meine Pause verzichtet. Es war so hektisch im Büro.

In ein paar Stunden ...
wird die Hitze im Schlafzimmer unerträglich sein.

Am Abend ... wenn es kühler ist, werde ich alle Türen und Fenster weit öffnen, um frische Luft herein zu lassen.

Morgen ...
soll es richtig heiß werden. Das wäre besonders schön, wenn ich nicht arbeiten müsste.

Nickname 16.07.2014, 18.00 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Projekte | Tags: Inside7

Alles für die Katz #14




Ein Schnappschuss, den Frau (Ex-)Nachbarin mir geschickt hatte, kurz nachdem sie umgezogen war.

Die beiden Süßen in der neuen Wohnung, als sie noch nicht raus durften. Aber die neue Umgebung haben sie schon mal durchs Fenster sondiert:

afdk14-01.jpg

Nickname 15.07.2014, 22.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Projekte | Tags: AfdK

...

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Nickname 14.07.2014, 16.50 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Büro,

Weltmeister 2014!!!

 
Gehört habe ich es zuerst heute morgen vom GöGa, dann im Radio. Es freut mich, dass unsere Mannschaft den Titel geholt hat. Vor allen Dingen, dass das Ergebnis noch während der Verlängerung zustande gekommen ist und kein Elfmeterschießen notwendig war.

Die WM war in der Firma natürlich Thema Nummer eins. Fast alle Kollegen haben das Spiel gesehen und sind dem entsprechend müde zur Arbeit gekommen. Einer war gar nicht im Bett. Er hat bis fünf Uhr früh in der Altstadt gefeiert, ist dann nur kurz Zuhause gewesen, schon war es Zeit zur Arbeit zu fahren (mit der Straßenbahn).

Nickname 14.07.2014, 15.05 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Verlängerung

 
Auch nach 90 Minuten noch kein Tor. Das Spiel geht in die Verlängerung. Hoffentlich gibt es kein Elfmeterschießen.

Nickname 13.07.2014, 22.55 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Halbzeit

 
Null zu Null nach 45 Minuten!

Nickname 13.07.2014, 21.50 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Finale oho

 
Der GöGa ist gerade los, um gemeinsam mit Freunden das WM-Finale zu sehen. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn die deutsche Mannschaft den Titel holt, aber das Spiel an sich, interessiert mich nicht.

Ich mache mir einen ruhigen Fernsehabend ohne Fußball, schaue höchstens mal kurz, wie es gerade steht.

Nickname 13.07.2014, 20.55 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

? ? ?

 
Ich weiß gar nicht so richtig, was ich heute machen soll. Zumindest fällt mir im Moment noch nichts ein, was mir Spaß macht. Im Garten ist es zu nass, da kann ich nichts tun. Drinnen ist es so dunkel, dass ich für jede Tätigkeit das Licht einschalten muss. Dazu habe ich aber keine Lust. Gefühlt ist es eher November, als Juli sm_cry.gif.

Nickname 12.07.2014, 09.45 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Wetter,

Schneckenalarm

 
Seit gestern müssen wir im Garten aufpassen, wohin wir treten. So viele eklige Nacktschnecken gleichzeitig, habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Ist aber kein Wunder, bei dieser Nässe. Dem GöGa habe ich die Invasion gezeigt, und er hat mir versprochen, schnellstens etwas dagegen zu unternehmen.

Bin ja eigentlich Tierfreund. Spinnen, Insekten, Würmer, auch die kleinen Schnecken mit Häuschen, alle dürfen überleben, solange sie draußen bleiben. Aber bei diesen Mistviechern hört meine Tierliebe auf.

Nickname 11.07.2014, 21.25 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

...

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Nickname 11.07.2014, 15.45 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Büro,

Ab morgen ...

 
... ist mein Kollege in Urlaub. In den nächsten dreieinhalb Wochen muss ich ihn vertreten. Das schmeckt mir gar nicht, weil sein Job teilweise sehr öde ist.

Nickname 10.07.2014, 21.10 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Büro,

Wasser satt

 
Der Regenmesser, der heute morgen vom GöGa geleert wurde, ist schon wieder randvoll. Aber morgen soll es besser werden, zumindest wird der Regen wärmer sm_bigsmile.gif.

Nickname 09.07.2014, 20.25 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Wetter,

Inside 7 am Mittwoch




Ärgerlich … macht mich, wenn etwas nicht so voran geht, wie ich es mir vorstelle.

Unglaublich … war gestern Abend das Halbfinale Deutschland : Brasilien (das ich mir nicht angesehen habe). Selbst die mutigsten Tipps kamen nicht annähernd an das Endergebnis heran.

Gemütlich … draußen im Garten sitzen oder in der Hängematte dösen, ist nicht möglich. Es schüttet seit gestern morgen ununterbrochen.

Fröhlich … macht mich der Blick auf den Kalender. In ein paar Wochen haben wir endlich Urlaub.

Komisch ...
werden manche Mitmenschen im Alter. Ob es uns genau so ergeht?

Traurig ... bin ich, weil meine beiden einzig wahren Freundinnen mittlerweile so weit entfernt wohnen.

Kränklich ...
fühle ich mich im Moment, denn die Ungewissheit, ob und wie es mit der Firma weiter geht, macht mir Kopf- und Bauchschmerzen.

Nickname 09.07.2014, 20.00 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Projekte | Tags: Inside7

Es regnet ...

 
... und das schon den ganzen Tag. Bei lausigen 14 Grad ist das ungemütlich. Tut mir leid für alle Kinder, die Schulferien haben.

Aber etwas Gutes hat der Regen: Mein Autochen und die Mülltonne sind von den Hinterlassenschaften unserer Untermieter befreit. Schwalbenmist abputzen bleibt mir (heute) erspart sm_bigsmile.png.

Nickname 08.07.2014, 16.30 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Wetter,

Ausdauer ;-)

 
Die jungen Leute haben bis spät in die Nacht sehr laut gefeiert. Bin schon gespannt, wie einige Nachbarn sich darüber das Maul zerreißen aufregen.
 
Der GöGa und ich sind uns einig, dass wir uns NICHT beschweren werden. Schließlich waren wir früher nicht besser! Ich brauche mich da nur an die Fete zu meinem eigenen 18. Geburtstag erinnern ....

Nickname 05.07.2014, 08.15 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Ramba Zamba

 
Zwei Häuser weiter findet gerade eine Gartenparty statt. Das Mädel wird heute 18 und das wird gefeiert, und zwar ganz schön laut. Mich stört es nicht. Morgen müssen wir nicht arbeiten, und außerdem ist die Musik nach meinem Geschmack sm_cool.png.

Das Mädel hat vorher überall in der Nachbarschaft geklingelt und freundlich um Verständnis gebeten, falls es zu laut werden sollte, also lassen wir die jungen Leute heute mal ausgiebig feiern.

Nickname 04.07.2014, 22.05 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Puh ...

 
Es ist affig heiß und drückend schwül. Einkaufen war für heute eigentlich nicht geplant, aber es kommt eben immer anders, als man denkt sm_ichsagnix.gif.

Ausgerechnet bei dieser Hitze durfte ich Getränkekisten schleppen, damit die Zimmerleute, die im Moment den Sturmschaden an unserer Scheune beheben, nicht verdursten. Jetzt bin ich vollkommen durchgeschwitzt und muss erst einmal unter die Dusche.

Nickname 04.07.2014, 15.45 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014, Wetter,

Deutschlands Beste

 
Das Ergebnis bei den Frauen hat mir nicht ganz so gut gefallen, wie bei den Männern. Aber meine Meinung war ja schließlich nicht gefragt sm_zwinker.gif.

 1. Angela Merkel
 2. Steffi Graf
 3. Magdalena Neuner
 4. Hannelore Kraft
 5. Helene Fischer
 6. Ursula von der Leyen
 7. Silvia Neid
 8. Barbara Schöneberger
 9. Senta Berger
10. Hildegard Hamm-Brücher

Nickname 03.07.2014, 22.15 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Deutschlands Beste

 
Eigentlich hatte ich etwas anderes vor, aber jetzt sitze ich doch wieder vor der Flimmerkiste und bin gespannt, wer das Rennen macht.

Nickname 03.07.2014, 20.25 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Deutschlands Bester

 
Gerade im ZDF gesehen: Als Deutschlands Bester wurde Helmit Schmidt gewählt. In meinen Augen eine sehr gute Wahl. Ein Typ mit Charisma, den ich bewundere.

 1. Helmut Schmidt
 2. Hans-Dietrich Genscher
 3. Richard von Weizsäcker
 4. Günther Jauch
 5. Joachim Gauck
 6. Frank-Walter Steinmeier
 7. Helmut Kohl
 8. Papst Benedikt XVI
 9. Franz Beckenbauer
10. Michael Schumacher

Nickname 02.07.2014, 21.55 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

Inside 7 am Mittwoch




Ruhepausen … sind notwendig für den Körper und die Seele.

Geschmack … definiert wohl Jeder anders, was auch gut ist.

Respekt … zeigen können, ist Erziehungssache.

Genuss … "Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig"

Gefühl ...
zeigen, ist nicht Jedermanns Sache.

Angst ... vor manchen Dingen, wie z. B. Krankheit, Verlust, Arbeitslosigkeit zu haben, finde ich normal. Die Ängste dürfen aber niemals lebensbestimmend werden.

Wertvoll ...
sind für mich vor allem Glück und Gesundheit.

Nickname 02.07.2014, 18.00 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Projekte | Tags: Inside7

Alles für die Katz #13




Mangels Katzenbesuch in den letzten zwei Wochen, muss heute mal wieder eine Tasse herhalten.

Diese Tasse musste ich unbedingt haben, denn genau so sah unser erstes Katerchen aus:

Nickname 01.07.2014, 20.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Projekte | Tags: AfdK

War wohl nix ;-)

 
Ich hatte eine unruhige Nacht, obwohl ich mir gestern den Fußball erspart hatte und zeitig im Bett war. Reichlich Kopfkino war angesagt. Kein Wunder, denn ich wusste, dass ich heute einen unangenehmen Tag vor mir hatte.

Jetzt ist dieser Tag abgehakt. Feierabend! Heute werde ich nichts mehr tun, es sei denn, ich habe wirklich Lust dazu sm_daumen.gif.

Nickname 01.07.2014, 18.35 | (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: So isses | Tags: 7-2014

2014
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Homepage Counter kostenlos

Josi:
So alt bist Du schon? :D :D
...mehr

Inge:
Mit einem Krebs lebe ich bald 50 Jahre zusamm
...mehr

Jaris:
Liebe 19sixty!Gummitwist und Rollschuh laufen
...mehr

Rose:
Ich bin ein paar Jahre nach Dir geboren, aber
...mehr

Josi:
Kenn ich auch noch.. Bin ja auch auf einem Do
...mehr

Rose:
Als meine Oma väterlicherseits 2008 100 Jahre
...mehr

Josi:
:D Wieso muss ich denn beim 90igsten an Lorio
...mehr

Rose:
Bei mir ist auch eher Herbst- als Sommerwette
...mehr

Josi:
Kenn ich :D
...mehr

Josi:
Haha, bei dem Lied würde ich als Himmel auch
...mehr